Driving Lesson

PKW Ausbildung

Der Führerschein für den Pkw (Klasse B/B197) ist die mit Abstand am meisten nachgefragte Ausbildungsklasse, man kann ihn mit 18 Jahren oder auch schon mit 17 Jahren erwerben.

Die praktische Ausbildung startet auf unserem Fahrsimulator!

Wenn du einen besonders großen Anhänger mit deinem PKW ziehen willst, benötigst du eventuell die Klasse B96 oder BE!

Neu ist seit 2020 die Klasse B196.

Damit kann man als Inhaber der Klasse B Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren, ohne eine erneute Prüfung ablegen zu müssen!!

 
Ehlenbeck_Poster_A1_B197_Ausbildungskonz

Klasse B/B197

  • Kraftfahrzeuge (ausgenommen Krafträder)bis 3.500 kg zulässige Gesamtmasse (zGM),

  • mit bis zu 8 Sitzplätzen (zusätzlich zum Fahrersitz),

  • auch mit Anhänger (zGM des Anhängers: maximal 750 kg),

  • auch mit schwererem Anhänger, sofern die Kombination 3.500 kg nicht übersteigt

 
dsc02585.jpg

Klasse B Automatik

Wir bieten die Klasse B natürlich auch als klassische Automatik-Ausbildung an.
Ganz easy und rein elektrisch!

 
p1010018.jpg

Klasse BE
und B96

Wenn die zulässigen Gesamtmassen von Anhänger und Pkw zusammen mehr als 3,5 t betragen, benötigst Du die Klasse BE.

Eine Besonderheit stellt die Klasse B96 dar. Sie gilt für Kombinationen von über 3,5 t aber nicht mehr als 4,25 t und wird ohne eine praktische Prüfung erteilt.

 
Roller

Klasse B196

Die Fahrerlaubnis der Klasse B mit Schlüsselzahl 196 berechtigt im Inland auch zum Führen von Krafträdern (auch mit Beiwagen) der Klasse A1 und wird ohne praktische Prüfung erteilt.